Smartphones und Handytarife bei handy2day

Falls Ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone, einem neuen Handytarif oder vielleicht nach beidem seid, solltet ihr unbedingt hier bei handy2day vorbei schauen! Dort gibt es die neuesten Handymodelle zu günstigen Preisen, außerdem habt ihr dort die Möglichkeit, gleich einen passenden Tarif zu buchen. Dies ist jedoch keine Bedingung! Ihr könnt selbstverständlich auch nur das Smartphone kaufen und beispielsweise euren alten Vertrag weiterhin nutzen oder wo anders einen Vertrag abschließen.

Was ich persönlich sehr nützlich finde, ist die Top 10 der am meisten verkauften Geräte. So kann man sich schnell einen Überblick verschaffen, welches Handy für einen in Frage kommen würde und gleichzeitig von anderen für gut befunden wurde. Mir fällt es nämlich beim Kauf von Geräten immer schwer, mich zu entscheiden, wenn die Auswahl so riesig wie auf dem Markt der Smartphones ist. Im Moment ist übrigens das Samsung Galaxy S5 auf Platz 1. Ohne Vertrag kostet es zur Zeit 559€.

Handy2day empfiehlt zu jedem Handy noch einen Tarif, den man dann optional buchen kann. Bei mir ist das im Falle des Samsung Galaxy S5 ein Tarif von der Telekom für 49,95€ im Monat, was mir persönlich ehrlich gesagt zu teuer wäre. Dafür ist in diesem Tarif auch einiges mit inbegriffen: Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze, SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, Internetflat mit 750 MB pro Monat und 16 Mbit/s und eine HotSpot-Flatrate! Für Vieltelefonierer, die Wert auf eine gute Netzqualität legen (in diesem Fall das beste Netz: D1), ist dieser Tarif sicherlich eine Überlegung wert.

Direkt hinter dem Samsung Galaxy S5 folgt in der Top 10 übrigens das iPhone 5s, gefolgt vom Sony Xperia Z2.

Ich finde die Website sehr übersichtlich gestaltet. Man findet schnell, was man möchte und wird nicht von Kleingedrucktem genervt. Außerdem hat die Seite relativ viele positive Erfahrungsberichte. Diesen zufolge beträgt die Lieferdauer nur wenige Tage und die Lieferung ist kostenlos. Was will man also mehr?

Did you enjoy this post? Why not leave a comment below and continue the conversation, or subscribe to my feed and get articles like this delivered automatically to your feed reader.

Comments

No comments yet.

Leave a comment

(required)

(required)


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

*